Ebikon - urban und doch im Grünen

 
 
 

Ebikon befindet sich am nördlichen Stadtrand von Luzern. Die bedeutende Vorortsgemeinde mit 13'000 Einwohner liegt eingebettet in die Natur, zwischen mehreren Hügeln, der Reuss und dem Rotsee.

 

Der Standort zwischen Luzern und Zug / Zürich ist verkehrstechnisch optimal erschlossen. Die Bewohner profitieren vom direkten Autobahnzugang sowie den guten Verbindungen mit Bus und Zug nach Luzern und Richtung Zürich.

 

Die Güter des täglichen Bedarfs können vor Ort eingekauft werden, egal ob beim Grossverteiler oder im Fachgeschäft. Zudem befindet sich auf dem Gemeindegebiet mit der Mall of Switzerland das grösste Einkaufs- und Freizeitzentrum der Schweiz.

 

In Ebikon gibt es auch zahlreiche Gewerbe- und Industriebetriebe. Das Aushängeschild ist die Aufzüge und Rolltreppenfabrik Schindler, die von Ebikon aus ihre Niederlassungen in der ganzen Welt steuert.

 

Das Angebot der Gemeinde ist umfassend und bietet vom Kinderhort bis zum Altersheim Unterstützung in allen Lebenslagen. Für Kinder und Jugendliche besteht in der Gemeinde mit den zahlreichen Kindergärten und Schulhäusern sowie den drei privaten Anbietern Rey Schule, Steiner Schule und dem Gymnasium St. Klemens ein überdurchschnittliches Bildungsangebot. Die Bibliothek, die Ludothek und das Jugendhaus Phönix runden das Angebot der Gemeinde ab. Mittelschule und Universität können in der Nachbargemeinde Luzern besucht werden.

 

Ergänzend bieten knapp hundert Vereine und Organisationen ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Typisch für eine Luzerner Gemeinde sind die zahlreichen Guggenmusigen, die an verschiedensten Anlässen vor und während der Fasnacht auftreten. Egal ob jung oder alt, sportlich oder kreativ, politisch oder nicht: in Ebikon wird jeder schnell einen passenden Verein und damit neue Freunde finden.

 
 

 

 

 
 
 

 
 

Lage / Situation